depub.org: Wider die digitale Bücherverbrennung

Es ist schon traurig, dass es engagierte Bürger braucht, um die Inhalte der Tagesschau-Seiten (und zukünftig wohl auch die anderer öffentlich-rechtlicher Medien) vor der Vernichtung durch privatwirtschaftliche und politische Interessen zu retten.

Weil private Medienunternehmen offensichtlich weder in der Lage noch willens sind, funktionierende Geschäftsmodelle für ihre Online-Inhalte zu entwickeln, scheinen sie die Konkurrenz der gebührenfinanzierten Medien zu fürchten wie der Teufel das Weihwasser und bekämpfen die unliebsamen Mitbewerber mit allen Mitteln.

Die Konsequenz für den Gebührenzahler? Seit dem 1. September 2010 sind die von seinem Geld finanzierten Inhalte nicht etwa – wie es sein sollte – permanent im Netz abrufbar, sondern haben ein Verfallsdatum, nach dessen Ablauf sie gelöscht werden müssen (danke auch an Kurt Beck für die nochmalige Bestätigung meiner Entscheidung, der SPD mein Kreuz zu verweigern).

Nun war ja glücklicherweise das Tagesschau.de-Archiv der Jahre 1999-2010 in Form eines Torrents auf einschlägigen Seiten aufgetaucht. Die Aufbereitung des Archivs, inklusive Verschlagwortung, Kategorisierung, Verknüpfung, laufender Aktualisierung und der dauerhaften Veröffentlichung haben sich die Macher des Portals depub.org zur Aufgabe gemacht. Zukünftig ist wohl auch die Archivierung der diversen Mediatheken geplant.

Ein kurzer Blick ins Whois ergab eine Anonymisierung des Domaininhabers – leider eine notwendige Maßnahme, denn man darf wohl davon ausgehen, dass gewisse Leute versuchen werden, ihre Bluthunde auf die Hintermänner der Seite anzusetzen.

Hut ab, und ein Dankeschön für das Engagement.

2 Gedanken zu „depub.org: Wider die digitale Bücherverbrennung

  1. Pingback: JMStV: Problembär mutiert zum tollwütigen Wadenbeißer | Gormulus

  2. Pingback: Howto: Piss off the Net – „Monika Piel“-Style | Gormulus

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s